Home   Schulportrait   Aktuelles

Aktuelles

Der Herbst steht auf der Leiter

Unter dem Motto “Der Herbst steht auf der Leiter” erlebte die Klasse 2b eine Herbstwoche mit Liedern, Gedichten, Geschichten, Lernwörtern und Rechengeschichten rund um diese Jahrezeit. Den Höhepunkt bildete das Basteln von Laternen und Igeln mit der Patenklasse 4b.


Klasse 4c erobert den Wald

Einen besonderen Schultag im Rahmen des Sachunterrichts erlebte die Klasse 4c mit ihrer Klassenlehrerin Frau Packmohr und der Waldpädagogin aus dem Forstamt Neu Pudagla.

Das Theoriethema “Schichten des Waldes” wurde nun in die Praxis umgesetzt. Es wurden nicht nur das vorhandene Wissen im Wald verglichen, sondern auch der Erholungswert des Waldes und verschiedene Spiele ausprobiert.


Unsere Schülerbibliothek wächst

Dank des Fördervereins könnten sich heute die Schüler des Leseclubs der Klassenstufe 3 und natürlich auch alle anderen Schüler über viele neue Bücher im Wert von 500€ freuen.

Darunter sind nun u.a. zu finden:

  • Buchreihe “Wood Walkers”
  • Buchreihe “Die Glücksbäckerei”
  • Buchreihe “Das kleine böse Buch”
  • ausgewählte Bücher von “Sternenschweif” und “Silberwind und das weiße Einhorn”
  • neue Auflagen von “Bitte nicht öffnen” oder “Rico, Oskar und…”  und noch viele mehr.

Vielen Dank!


“Denkmäler erfahren, historische Gedenkorte erleben”

Die Klasse 4c machte sich mit der UBB auf den Weg zu einer etwas anderen Exkursion. “Aufregend, spannend, berührend, anstrengend, lehrreich und neugiereng” bezeichnete die Klasse ihren Besuch im Historischen Museum Peenemünde. Herr Brümmel führte sie durch das Museum und organisierte eine tolle historisch lehrreiche Fahrradtour.

Vielen Dank an das Museum für das Sponsoring der Fahrräder plus Eintrittsgelder und dem Fahrradverleih Kruggel für die optimale Fahrradversorgung!


Siegerehrung der Schulrunde der Mathematik-Olympiade

Die Ergebnisse sind da und wir sind alle neuierig gewesen, wie unsere Mathematiker abgeschnitten haben.

Das schöne Wetter nutzen wir, um unsere Sieger auf dem Schulhof zu ehren. Diese wurde in Klassenstufe 3 und Klassenstufe 4 unterteilt.

In der Klassenstufe 3 konnten sich über Treppchenplätze folgende Schüler freuen:

               

  1. Platz  –  Toni
  2. Platz  –  Leni
  3. Platz  –  Fjonn

Herzlichen Glückwunsch!

In der Klassenstufe 4 konnten sich über Treppchenplätze folgende Schüler freuen:

     

  1. Platz  –  Jette und Connor
  2. Platz  –  Nina 
  3. Platz  –  Lara 

Herzlichen Glückwunsch!


Rauchende Köpfe

Am 9. September 2020 war es soweit und unsere Mathematiker durften sich das erste Mal im neuen Schuljahr beim Knobeln, Rechnen und Nachdenken unter Beweis stellen. Es wurde wieder zur Schulrunde der 60. Mathematik-Olympiade aufgrufen. An unserer Schule nahmen aus den dritten und vierten Klassen 23 Schüler und Schülerinnen teil.

Wir sind auf die Ergebnisse gespannt und sind stolz auf euch, dass ihr euch diesem Wettbewerb gestellt habt.


Informationen zum Schuljahresbeginn

Unterricht

  • Montag und Dienstag wird der Unterricht durch den jeweiligen Klassenleiter erteilt. Unterrichtsbeginn ist wie gewohnt 7.45 Uhr. Bitte bringen Sie Ihr Kind rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn zur Schule, sofern es nicht mit dem Bus zur Schule fährt. Im Bus gilt Maskenpflicht.
  • Das Unterrichtsende erfolgt am Montag und Dienstag nach Klassenstufen gestaffelt wie folgt: 
    • Klassenstufe 1 und 2: nach der 5. Stunde um 12.20 Uhr
    • Klassenstufe 3 und 4: nach der 6. Stunde um 13.35 Uhr
  • Unterricht laut Stundenplan findet dann ab Mittwoch statt. Diesen erhalten die Schülerinnen und Schüler am Montag durch den jeweiligen Klassenleiter. Er wird auch zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.
  • Ab Mittwoch findet auch der Schwimm- und Sportunterricht statt. Die Fahrten zur Turnhalle Bansin und Schwimmhalle erfolgen mit dem Bus. Während der Fahrt muss verpflichtend eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Deshalb müssen in diesem Schuljahr nicht nur Fahrschüler, sondern alle Schülerinnen und Schüler über eine Mund-Nase-Bedeckung verfügen. Bitte statten Sie Ihr Kind/Ihre Kinder entsprechend damit aus und geben diese am Tag des Sport- und Schwimmunterrichtes mit.
  • Die Abfahrtszeiten der Buslinien zu Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsende haben sich gegenüber dem letzten Schuljahr nicht verändert.

Infektionsschutz

  • Bitte beachten Sie, dass für die Schule weiterhin besondere Regelungen für den Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen gelten.
  • Aus diesem Grund ist das Betreten des Schulgebäudes bis auf Widerruf nur berechtigten Personen (Schülerinnen und Schülern, schulische Mitarbeiter) und ausschließlich nach vorheriger Anmeldung und mit Termin außerhalb der Unterrichts- und Pausenzeiten gestattet. Die Begleitung der Schülerinnen und Schüler in das Schulhaus ist gegenwärtig nicht möglich. Bitte verabschieden Sie Ihr Kind vor dem Schulgelände.
  • Bei Eintritt in das Schulgebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Für Anfragen und Anliegen melden Sie sich bitte telefonisch bzw. per Mail im Sekretariat der Schule. Die Lehrkräfte sind über ihre Dienstmail für Sie erreichbar. (Schule/ Schulportrait)
  • Die Schülerinnen und Schüler werden über Maßnahmen des Hygieneplans Corona aktenkundig belehrt.
  • Die Handlungsempfehlung für Schulen bei Kindern mit Akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE) findet Anwendung.

Bauarbeiten

  • Die Bauarbeiten zur Errichtung der neuen Sporthalle haben begonnen. Deshalb gibt es Veränderungen, die bei der Anfahrt der Grundschule besondere Beachtung finden müssen:
  • Die Bushaltestelle wird in den Bereich der Wendeschleife verlegt. Damit steht Ihnen als Eltern diese ausschließlich zum Wenden, aber nicht zum Kurzzeitparken zur Verfügung. Alternativ ist in der Zeit von 7-8 Uhr Kurzzeitparken auf dem Behindertenparkplatz des Heilwaldes (3 Plätze) möglich.
  • Wir empfehlen für die Anfahrt zur Grundschule den Weg über den Setheweg (Bereich Mutter-Kind-Klinik) und Bansiner Landweg zu nehmen. Von diesem können Sie dann auf den Gothener Landweg abbiegen. (Stand 30.07.2020)
  • Kurzzeitparkplätze finden Sie dann im weiteren Straßenverlauf in Richtung Schule auf der rechten Seite. Bitte vermeiden lange Standzeiten.
  • Der Begegnungsverkehr an der Baustelle soll aus Sicherheitsgründen vermieden bzw. weitestgehend reduziert werden.
  • Das Schulgelände kann durch ein seitliches Behelfstor erreicht werden, ein entsprechender Weg dahin ist aufgeschüttet worden.
  • Während der ersten beiden Wochen werden der Kommunale Ordnungsdienst der Gemeinde und die Polizei vor dem Schulgelände Unterstützung leisten.
  • Alle Verkehrsteilnehmer sind im Interesse der Sicherheit (insbesondere Vermeidung des Begegnungsverkehrs im Baustellenbereich) aufgefordert, durch besondere Aufmerksamkeit, Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme an einem reibungslosen Verlauf der Verkehrssituation während der Zeit der Baumaßnahmen im Bereich der Grundschule mitzuwirken.
Hygieneregeln/Belehrungen Hygieneplan Corona für Schülerinnen und Schüler

 

Handlungsempfehlungen für Schulen bei Kindern mit akuter Respiratorischer Symptomatik (ARE)

 

Unterrichts- und Pausenzeiten ab 03.08.2020

Wie hast du die Zeit im Homeschooling erlebt?

Ausstellungsstücke unserer Schüler 

In den Wochen des Homeschoolings haben wir immer wieder dazu aufgerufen, für unsere Ausstellung etwas zu malen, gestalten oder zu basteln. Es sind ganz tolle Ausstellungsstücke zusammengekommen, die wir gerne noch einmal präsentieren möchten.

Vielen Dank, dass ihr es uns zur Verfügung stellt.


Alle Wochenpläne der letzten Wochen und Briefe des Bildungsministeriums finden sie im Archiv.


Informationen für Fahrschüler

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen muss, wenn es mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommt! Weitere Infomationen finden Sie Hier: Hinweise zur Schülerbeförderung

Für alle anderen Schüler, wird unter den bereits bekannten Voraussetzungen, weiterhin eine Notfallbetreuung sichergestellt.


Rasant über den Schulhof

Heute haben wir die vom Förderverein und vom Schulträger angeschafften Fahrzeuge für unsere Pausen an die Schüler übergeben.

    

Vielen Dank und immer eine unfallfreie Fahrt auf dem Schulhof!


Hinweis für alle Fahrschüler!

Ab Montag, dem 16.03.2020, müssen alle Fahrschüler ihre Busausweise beim Busfahrer vorzeigen! Es finden Kontrollen durch den Fahrer beim Einlass und durch Kontrolleure während der Fahrt statt!


Ältere Berichte finden Sie in unserem Archiv.