Schulprojekt

„Spotkanie heißt Begegnung“

Unsere Schule nimmt seit 2008 am Projekt des Landes Mecklenburg-Vorpommerns  „Spotkanie heißt Begegnung“ teil. Während der gemeinsamen Treffen von polnischen und deutschen Schülern werden nicht nur die Sprachkenntnisse, sondern auch das Kennenlernen der Kultur und Mentalität des jeweils anderen Landes gefördert. Die Treffen finden mehrmals im Jahr – einmal auf der polnischen und einmal auf der deutschen Seite – statt. Ein Teil des Projektes beinhaltet auch einen wöchentlichen Lehreraustausch. Eine nette Kollegin, Gosia, kommt einen Tag in der Woche zu uns, um ihre Muttersprache zu unterrichten. Sie vermittelt dabei die polnische Kultur und Bräuche. Zwei unserer Lehrer fahren jede Woche nach Swinemünde (Polen) und unterrichten dort Deutsch. Folgend erhalten Sie Impressionen und Berichte über unsere Begegnungen.

Schülerbegegnung

Am 26. April 2024 freuten sich die Polnischschüler unserer Klasse 4c auf den Besuch der 4d aus unserer Partnerschule in Swinemünde. Bevor sich die Kinder bei teambildenden Spielen und kreativen Aufgaben näher kennenlernen konnten, zeigte Herr Lobodzinski den Gästen unsere Schule. Sie waren begeistert von unserem tollen Schulhaus und staunten…

weiter lesen...

Die letzte Begegnung vor den Sommerferien

Am 16. Juni 2023 hat in Swinemünde die deutsch-polnische Begegnung der Klasse 3b im Rahmen der AG „Spotkanie“ stattgefunden. Diesmal haben wir zusammen mit den polnischen Schülern gebastelt und am Sportunterricht mit Herrn Bogdan teilgenommen. Die polnischen Schüler haben eine nette Kuchenpause organisiert. Die selbstgebackenen Kuchen haben allen sehr gut…

weiter lesen...

Spotkaniebegegnung in Peenemünde

Am 12.05.2023 hat die Klasse 4a unserer Grundschule an einer deutsch-polnischen Begegnung mit der polnischen Partnerklasse aus Swinemünde, in Peenemünde, teilgenommen. Diesmal stand nicht die Sprache im Vordergrund, sondern die Geschichte und das Kennenlernen der Insel Usedom. Vor Ort haben die Schüler in kleinen Gruppen das “Historisch-technische Museum Peenemünde” erkundet…

weiter lesen...

Erste Begegnung nach einer langen Pause

Am 09.12.2022 fand die letzte deutsch-polnische Begegnung im Rahmen des Projektes: “Spotkanie heißt Begegnung”. Die polnische Klasse 2d ist zu Besuch der hiesigen Klasse 2b gekommen. Diesmal haben wir uns mit teambildenden und sprachlichen Spielen beschäftigt. Gemeinsam haben  wir dann Weihnachtsschmuck für das bevorstehende Fest gebastelt. Die polnischen Schüler waren von…

weiter lesen...

Grenzüberschreitende Online-Unterrichtsstunde

als Vorbereitung auf unseren Besuch im Historisch-Technischen Museum Peenemünde Am 25. November 2022 fand eine grenzüberschreitende Online-Unterrichtsstunde (Projekttag) zwischen der Grundschule Heringsdorf, Klasse 4a, und der Szkoła Podstawowa nr 1 Swinemünde, Klasse 4d, zusammen mit dem HTM Peenemünde statt. Im Rahmen des Projektes der POMERANIA zur Erweiterung und Optimierung vorhandener…

weiter lesen...

Dezemberbegegnung in Polen

Am 4. Dezember 2019 hat in Swinemünde die deutsch-polnische Begegnung der Klasse 2c im Rahmen der AG „Spotkanie“ stattgefunden. Diesmal haben wir zusammen mit den polnischen Schülern gebastelt, gesungen und an verschiedenen Sportspielen teilgenommen. Die laute Pausenklingel hat unsere Schüler etwas erschrocken. In unserer Schule ist das Pausensignal deutlich angenehmer.…

weiter lesen...