Home   Schulportrait   Aktuelles

Aktuelles

Kreative Köpfe am Werk

Eindrücke von den ideenreichen Osterbasteleien

Osterbasar1 Osterbasar2 Osterbasar4 Osterbasar5

Osterbasar6 Osterbasar7 Osterbasar8 Osterbasar21

Osterbasar11 Osterbasar13 Osterbasar14 Osterbasar15

Osterbasar16 Osterbasar17 Osterbasar18 Osterbasar20


Platz 2 im Fußballturnier

Tordifferenz entscheidet

Fußball 2018 a

Am 7. März 2018 fand unser traditionelles Fußballturnier in der Usedomer Schule statt. Drei Mannschaften kämpften um den Wanderpokal, der alljährlich von Herrn Winterfeldt gestiftet wird.

Fußball 2018 b Fußball 2018 c

Unsere 1. und 3. Klasse gingen als Sieger vom Platz. Die 2. und 4. Klasse belegten einen hervorragenden 2. Platz.

Fußball 2018 d Fußball 2018 e

Am Ende musste die Tordifferenz über den Gesamtsieg entscheiden. Der Pokal ging mit 2 Toren Vorsprung zum zweiten Mal in Folge an die „Villa Kunterbunt“ aus Anklam.

Der beste Torschütze und die beste Spielerin kamen jedoch aus unseren Reihen. Gratulation an Louis Q. und Kornelia W.

                  Fußball 2018 g Fußball 2018 f

Alle Spieler bekamen Medaillen, Urkunden und einen kleinen Pokal. Im nächsten Jahr wollen wir auf jeden Fall den Wanderpokal holen! Wir danken allen Wettkämpfern und gratulieren noch einmal recht herzlich.


Patenklassen feiern Fasching

Fasching 2018 4

Am 30. Januar trafen sich die Klassen 1b und 3a, um ihren Patenschaftsvertrag für zwei Schuljahre bei Spiel und Sport in der Faschingszeit zu unterzeichnen.

Fasching 2018 2 Fasching 2018 1

Fasching 2018 3


erschienen in der OstseeZeitung vom 16. Januar 2018

erschienen in der OstseeZeitung vom 16. Januar 2018

erschienen im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Heringsdorf „Kaiserbäder-Bote“ Nr. 1/2018

erschienen im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Heringsdorf „Kaiserbäder-Bote“ Nr. 1/2018


erschienen im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Heringsdorf "Kaiserbäder-Bote" Nr. 12/2017

erschienen im amtlichen Mitteilungsblatt der Gemeinde Heringsdorf „Kaiserbäder-Bote“ Nr. 12/2017


Erfolgreiche Knopfaktion

203,7 Kilogramm Knöpfe für das Kinderhospiz gesammelt

Knopf2 Knopf1

Die Knopfaktion der Klasse 4c war ein voller Erfolg. In den letzten Wochen wurden Knöpfe jeglicher Art für das Kinderhospiz Greifswald gesammelt. Am Ende zeigte die Waage stolze 203,7 Kilogramm an. Die Knöpfe wurden feierlich übergeben und können nun in Therapien eingesetzt werden.

Knopf3 Knopf4

Ein Dankeschön an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Für die Kinder der Klasse 4c hatte Bürgermeister Lars Petersen noch eine besondere Überraschung – er lud die Mädchen und Jungen zum Burgeressen ins Strandcasino ein.

Knopf6 Knopf5

Artikel aus der Ostee-Zeitung, veröffentlicht am 15. Dezember 2017:

http://www.ostsee-zeitung.de/Extra/Freizeit/Familie-Senioren-und-Kinder/Mehr-als-200-Kilogramm-Knoepfe


Kreativaktion – Kaiserbäder Weihnachtsmarkt

Kinder gestalten weihnachtliches Winterbild

Jedes Winterbild wird auf dem Kaiserbäder Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende präsentiert. Am 2. Dezember wird das schönste Bild gewählt und prämiert.

Folgende Klassen haben sich an der Aktion beteiligt:

1b 1c 3a

2a

4a 2c


Der neue Schülerrat

Mitglieder des Schülerrats 2017/2018:

Ferdinand H. (3a)  Lena K. (3b)  Emma G. (3c)  Tim R. (4a)  Pepe F. (4b)  Charlotte A. (4c)

Schülerrat 2017

Am 9.10. traf sich der Schülerrat zu seiner ersten Sitzung. Zum Vorsitzenden wurde Pepe gewählt.


Musik mit Cellisten

Workshop begeistert Kinder

Cellisten1 Cellisten3

Am 29. September 2017 erlebten unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen eine ganz besondere Musikstunde. Sie erhielten Besuch von vier Cellisten, die mit ihnen einen Workshop absolvierten. Der Workshop – ein Projekt der Achterkerke Stiftung für Kinder – fand im Rahmen des Usedomer Musikfestivals statt.

Cellisten2 Cellisten4

Begeisternd lauschten die Kinder dem Zusammenspiel der Cellis. Nach jedem Stück konnten sie phantasievoll ihre Eindrücke schildern und am Ende sogar ihre zahlreichen Fragen stellen, die von den vier Meisterschülern ausführlich beantwortet wurden.

Cellisten5 Cellisten6

Neben überwältigendem Beifall gab es als Dankeschön für jeden ein Blümchen und ein Ständchen von den Kindern.

Cellisten7


Schnellste Läufer gekürt

Platzierungen im 400m & 800m-Lauf beim Bewegungstag

Im Vorfeld des Wettbewerbs am 19. Juli 2017 wurden aus jeder Klasse die beiden schnellsten Läufer und Läuferinnen bestimmt, die sich nun in der jeweiligen Jahrgangsstufe duellierten.

Klasse 2 (400m-Lauf)

Bewegungstag Klasse2 Mädchen Bewegungstag Klasse2 Jungen

Klasse 3 (800m-Lauf)

Bewegungstag Klasse3 Mädchen Bewegungstag Klasse3 Jungen

Klasse 4 (800m-Lauf)

Bewegungstag Klasse4 Mädchen Bewegungstag Klasse4 Jungen


Silber im Staffelschwimmen

Nur 2 Sekunden langsamer als die Gewinner aus Zinnowitz – Erfolgreiche Teilnahme am Grundschulpokal im Schwimmen – Herzlichen Glückwunsch!!!

Schwimmwettkampf1 Schwimmwettkampf


„Vogelnestbaum“ feierlich übergeben

Großer Dank an Sparkasse Vorpommern

Sparkasse1 Sparkasse5

Schon seit November 2016 wird das Kletterspielgerät „Vogelnestbaum“ täglich von unseren Kindern mit Begeisterung genutzt und ist somit aus dem Pausenalltag nicht mehr wegzudenken. Die Anschaffung ist erst durch eine großzügige Spende der Sparkasse Vorpommern möglich geworden. Bei der feierlichen Übergabe am 14. Juli 2017 konnten wir uns nun persönlich bei Herrn Wolff, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Vorpommern mit einem Präsent bedanken. Zusammen mit Frau Ehresmann, Gebietsleiterin Ostvorpommern der Sparkasse Vorpommern ließ er es sich nicht nehmen, unseren Vogelnestbaum auch gleich selbst zu testen. Die Investition hat sich gelohnt – Wir sagen DANKE.

Sparkasse4 Sparkasse3

Sparkasse8 Sparkasse7


Schüler im Lesefieber

Impressionen einer ereignisreichen Lesewoche (26. – 30 Juni)

Autorenlesung

Autorenlesung Michaelis4

In diesem Jahr konnten wir erneut Antonia Michaelis für die Autorenlesung gewinnen. Es ist immer etwas ganz besonderes, wenn Schriftsteller ihre eigenen Werke präsentieren, daraus vorlesen und ihr Buch „zum Leben erwecken“. Das wirkt vor allem auf Kinder magisch und faszinierend. Antonia Michalis verstand es, mit ihrer Lesung, die Kinder in ihren „Bann“ zu ziehen. Aufmerksam lauschten sie den Worten und waren begeistert von ihrem lebendigen und unterhaltsamen Vortrag.

Autorenlesung Michaelis1 Autorenlesung Michaelis2 Autorenlesung Michaelis3

Die Schüler und das gesamte Kollegium bedanken sich recht herzlich bei Antonia Michaelis für diese wunderbare, beeindruckende, spannende und heitere Lesung. Wir konnten Frau Michaelis für uns gewinnen, aber auch sie hat an diesem Tag viele neue junge Leser für sich gewinnen können. Ein großer Dank gilt besonders der Achterkerke Stiftung für Kinder, durch dessen Förderung dieses einmalige Erlebnis erst möglich geworden ist.

Büchereibesuch & Preisausschreiben

Am Mittwoch stand für jede Klasse ein Besuch in einer Bücherei an.

Bibliothek Wolgast2 Bibliothek Wolgast6

Klasse 1 & 2: Bibliothek Heringsdorf            Klasse 3: Hans Werner Richter-Haus Bansin

Klasse 4: Bibliothek Wolgast

Bibliothek Wolgast4 Bibliothek Wolgast5

Wichtige und interessante Informationen zur Einrichtung wurden von den freundlichen Bibliothekarinnen vermittelt. Aufmerksames Zuhören war gefragt, denn anschließend folgte ein Preisausschreiben. Nur wer alle Fragen richtig beantworten konnte, kam in die Lostrommel.Die Verlosung fand am Freitag in der Aula statt.

Buchverlosung3 Buchverlosung1

Der Hauptpreis – natürlich ein Buch von Antonia Michaelis. Hier die Gewinner aus den einzelnen Jahrgangsstufen:

Buchverlosung5Buchverlosung6Buchverlosung7Buchverlosung8

Nach dem Preisausschreiben erhielten aber auch alle anderen Kinder noch die Möglichkeit, in den Genuss eines neuen Buches zu kommen – bei unserem großen Bücherflohmarkt. Die Schüler wurden im Vorfeld zum „Frühjahrsputz im Bücherregal“ aufgefordert. Die Auswahl war enorm und die Einnahmen beachtlich. Insgesamt wurden 241,90 € eingenommen. Das Geld wird vom Schulverein für neue Bücher-Klassensätze bzw. für die Ausstattung der Schulbibliothek angelegt. Nach dem Buchkauf blätterten und schmökerten die Kinder gleich in ihren neuen Errungenschaften.

Lesefest – Vorlesewettbewerb

Lesefest1

Den vier besten Lesern unserer Schule kam am Donnerstag noch eine hohe Ehrung zuteil – die Teilnahme am großen Lesewettbewerb der Grundschulen Koserow, Usedom, Zinnowitz und Heringsdorf – gefördert durch die Achterkerke Stiftung für Kinder. Jede Jahrgangsstufe bestimmte in einer „schulinternen Vorrunde“ seinen Lesekönig, der im großen finalen Wettbewerb dann gegen seine 3 Kontrahenten antrat. Austragungsort war das Maritim Hotel in Heringsdorf. „Lesekönige“ und Teilnehmer unserer Schule waren:

Klasse 1 – Ivo K. Klasse 2 – Benett B. Klasse 3 – Josephine G. Klasse 4 – Celine S.

Zu unserer großen Freude konnte Celine S. ihren Titel „verteidigen“, denn bereits in Klasse 2 trat sie an und gewann. Folgend alle vier Sieger – zusammen mit Herrn Achterkerke, Bürgermeister Lars Petersen und Schulleiterin Grit Vehreschild. Wir gratulieren recht herzlich!

Lesefest2

Aber auch allen anderen Teilnehmern gratulieren wir zu einem tollen Ergebnis. Preise gab es für jeden, dafür ein Dank an die Achterkerke Stiftung für Kinder.

Zum ersten Mal wurden auch die einzelnen Schulen – entsprechend ihrer Gesamtplatzierung prämiert. Unsere Schule belegte den 3. Platz.


Kollegium unterwegs auf Rügen

IMG-20170419-WA0003Am 19. April 2017 fand unser alljährlicher schulinterner Fortbildungstag statt. Nachdem wir in den letzten Jahren u.a. Rostock und Schwerin besuchten, machten wir uns diesmal auf den Weg zu unserer entfernten Nachbarinsel Rügen, um außerschulische Lernorte und ihre pädagogischen Angebote näher kennenzulernen.

IMG_7148 IMG_7123

Unser erstes Ziel war das Naturerbe Zentrum bei Prora. Hier wurden wir durch den Baumwipfelpfad geführt und konnten vom Aussichtsturm – trotz des ungemütlichen windigen Wetters – einen herrlichen Ausblick genießen. Im Naturlabor erhielten wir wertvolle Informationen über die umweltpädagogischen Veranstaltungen, die auch mit Schulklassen (Ausflüge in die Natur, Workshops, Experimente) umgesetzt werden können. Diese erlebnisreiche Umweltbildung dürfen wir in absehbarer Zeit wahrscheinlich auch auf unserer Insel genießen – Planung für einen Baumwipfelpfad in Heringsdorf laufen.

IMG_7120

Anschließend setzten wir unsere Inseltour fort und besuchten das Kreidemuseum in Gummanz. Auch hier erhielten wir eine Führung, bei der uns neben dem fachlichen Wissen auch die museumspädagogischen Angebote näher gebracht wurden. Fossilien gießen oder unter einem Mikroskop erforschen ist bei den kindergerechten Erlebnisführungen möglich.

IMG_7143 IMG_7145

Diesen ereignisreichen Tag haben wir im Hafen Sassnitz bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen, bevor es am frühen Abend mit dem Bus zurück auf unsere Insel ging.

IMG_7139 IMG_7167


Ältere Berichte finden Sie in unserem Archiv.